wcag_skip_links_header

SLOW MACHINE

Spielfilm 1h 12m 2020

von Paul Felten und Joe DeNardo USA 2020

Die Frau und der Polizist. Ein Flirt mit Leerstellen. Plötzlich die Flucht in eine Musiker-Community. Dann ein Drink mit Chloë Sevigny. Dazwischen die Schübe dunkler Erinnerungen. Im Rhythmus des Aufeinandertreffens und Auseinanderdriftens der Charaktere, dem Ephemeren ihrer Schicksale, liegt eine Befreiung von den Konventionen des gewohnten Kinos. Beunruhigend ist das und überaus unterhaltsam – diese langsame Maschine des Uneindeutigen.

Lady meets cop, a flirt with lacunae. Suddenly, we escape to a slacker community. Then a drink with Chloë Sevigny. Dark memories intrude. The rhythm, the characters’ ebb, flow and ephemeral fates offer liberation from the conventions of ordinary cinema. A well of paranoia and trauma, the film lunges forward in biting dialogue, stagnates, retreats and reinvents itself. Unsettling, and A+ entertainment.

Weitere Informationen

Regie

Paul Felten

Regie

Joe DeNardo

Drehbuch

Paul Felten

Kamera

Joe DeNardo

Schnitt

Joe DeNardo

Schnitt

Ian Olds

Produktion

Ace Productions

Produktion

Dialectic

Produzent

Kyle Hepp

Produzent

Shrihari Sathe

Produzent

Caroline von Kuhn

Produzent

Alex Witherill

Sprache

OmdU

Untertitel

Deutsch