Zugänglichkeitslinks

DOS ESTACIONES

1h 39m Spielfilm 2021

von Juan Pablo González Mexiko/Frankreich/USA 2021

Die Fabrik „Dos Estationes“ ist die letzte Tequila-produzierende Fabrik in mexikanischer Hand. Alle anderen, seit Generationen im Besitz von Mexikanern, sind bereits an ausländische Firmen verkauft worden. Einst eine der reichsten Frauen im Ort, ist María García in einer finanziell prekären Lage. Trotz Schädlingsbefall an den Pflanzen und einer unerwarteten Flut versucht sie alles, um die Lebensgrundlage und den Stolz ihrer Gemeinde zu bewahren.

María García is the owner of “Dos Estaciones”, a once-majestic tequila factory struggling to stay afloat and the final hold-over from generations of Mexican-owned tequila plants in the highlands of Jalisco; the rest have folded to foreign corporations. María knows that her current financial situation is untenable. Despite a persistent plague and an unexpected flood, she does everything she can to save her community’s main source of economy and pride.

Weitere Informationen